Bau von Flipper Uno “Ein Traum wahr zu machen”

Das Boot ist aus Afrikanischem und Brasilianischem „Morera“ Holz gebaut.

Das erste handgefertigte Boot auf Teneriffa.

In der Tischlerei in Alcala wurde die erste Hälfte des Bootes gebaut und dann in Playa de San Juan fertiggestellt.

Die 4 Tischlerbrüder aus Alcala sind ausgebildete Handwerker und haben das Boot in 18 Monaten gebaut.

Der Gallionsdelfin ist auf den selben Holz gefertigt.

Der Name „Flipper Uno“ kommt aus der bekannten Fernsehserie.

Im Juli 1996 wurde das Boot in Playa de San Juan su Wasser gelassen, und segelte dann in den Sporthafen von Los Gigantes wo es bis heute ankert.

Am 24 Dezember 1996 segelte das Boot erstmals mit Kunden.

„Ein Traum ist verwirklicht“

Zufällig ist der 24 Dezember der Tag des Delfins.

Wir konnten keinen besseren Tag als Start aussuchen.